VSG-ReMaster

Der VSG-ReMaster wurde als Stand-Alone-Lösung für die Ein- und Ausschleusung von VSG-Resttafeln entwickelt. Dabei können sowohl komplette Bandmaße als auch Resttafeln effizient zwischengespeichert und auf Anforderung mit der AdvaLam 46 weiterverarbeitet werden.

Kurze Wege u­nd automatisches Handling verbessern den Nutzungsgrad der Anlage und erhöhen den Durchsatz.

Die integrierte Lagerverwaltung sorgt für Transparenz über den Lagerbestand und effektiven Zugriff auf 25 oder mehr Lagerplätze.

Kurzbeschreibung

Restplattenspeichersystem zur Nachrüstung einer bestehenden Verbundglas-Schneidanlage für die pro­duktions­be­gleitende Zwischenlagerung von Resttafeln.

Für den Einsatz des Universal Remasters ist der Einsatz eines Rollenkipptischs ART - RE 6133 oder eines fahrbaren ART als Aufgabekipptisch obligatorisch.

 

Funktionsablauf

Das Speichersystem VSG-ReMaster wird vor einer Schneidlinie für Verbundglas installiert mit dem Speichermodul oberhalb des Zuführtisches. Nachdem die Schneidanlage die letzte Travere abgetrennt hat, wird die Resttafel auf die Hub- und Fördereinrichtung zurück geführt und im Horizontal­speicher zwischengelagert.

 

 

 


nach oben