Pressemitteilungen

[2012-03]

Messe-Aktion zur fensterbau/frontale 2012:
PEUGEOT und HEGLA bieten Glastransporter zum Messe-Aktionspreis

Zur „fensterbau/frontale 2012“ hat die Beverunger HEGLA-Gruppe zusammen mit Peugeot und Würth ein zeitlich limitiertes Messe-Angebot geschnürt. Zum Sonderpreis von 25.500 Euro zuzüglich MwSt., Überführung und Zulassung wird vom 21. März bis 30. Juni 2012 ein Paket aus Peugeot Boxer, HEGLA Glastransportaufbau und Würth Werkzeugschranksystem angeboten.

„Maßgeschneiderte Aufbauten für Ihren Bedarf“ ist das Motto, mit dem der  Spezialist für Glastransportaufbauten seine Dienstleistungen an den Standorten Beverungen, Satteldorf und Kretzschau bewirbt. Genau dieses Wissen ist nun in das Messe-Paket eingeflossen. Der Umbau zum Branchenfahrzeug erfolgt bei HEGLA. Der Aufbau besteht aus dem speziell für den Peugeot angepassten Aluminium-Außenreff mit dem Fenster, Gläser und Bauelemente sicher transportiert werden können.

Auch im Paket enthalten ist ein Innenreff, dass für den schonenden und wettergeschützten Transport hochwertiger Gläser oder Fenster im Innenraum des Peugeot Boxers konzipiert ist.  Dadurch bietet sich auch die Möglichkeit mehrere Kundenaufträge gleichzeitig auszuliefern bzw. getrennt zu lagern. Spezielle Aluminiumgurtspannlatten sichern die Gläser optimal. Die Auflagefläche des Innenreffs ist klappbar, so dass der Laderaum flexibel genutzt werden kann. Bei aufgeklappter Auflage können Fenster auf die gesamte Breite geladen und durch die Zurrleiste mit Spanngurten gesichert werden. Rutschfrei begehbar ist der Innenraum des Peugeot Boxer durch die fest eingebaute Multiplex-Bodenplatte. Gleichzeitig werden der Blechboden des Fahrzeugs und die Unterkante der Fenster geschützt. Beschädigungen der Seitenwände – beispielsweise durch lose Teile im Fahrzeug – werden durch die Seitenwandverkleidung verhindert.

Praktisch ist der Würth Fahrzeuginnenausbau, der das Fahrzeug als mobile Werkstatt auszeichnet. Alles findet seinen Platz, ist  aufgeräumt und sicher verstaut.

Der Peugeot Boxer 333 L2/H2 selbst verfügt über einen HDI-Dieselmotor mit 96 kW, einen Frontantrieb und ein Gesamtgewicht von 3.300 Kilogramm.

Mehr Informationen zum Angebot gibt es bei HEGLA auf der Fensterbau/Frontale 2012 am Stand 404 in der Halle 4a. Ebenso an den Standorten Beverungen, Satteldorf und Kretzschau oder bei der PEUGEOT Rhein-Neckar GmbH unter
06 21/7 18 46-214.

 

Über den HEGLA-Fahrzeugbau:

 

Der Marktführer HEGLA liefert mehr als 500 Glas­transport­aufbauten im Jahr für alle bekannten Fabrikate und hat für jeden Transporter eine individuelle Lösung.

Durch die über 35jährige Zusammenarbeit mit dem Handwerk kennt der Fahrzeug- und Maschinenbauer die Anforderungen und die besonderen Bedingungen des Glas- und Fenstertransports sehr genau. Vom Außenreff bis zum individuell abgestimmten Innenausbau wurden die Lösungen immer weiter entwickelt und an die jeweiligen Fahrzeugtypen angepasst.

Die hochwertigen Ausbauelemente werden nach Kundenwunsch zusammengestellt. Jeder Kunde hat die Möglichkeit, seinen Innenausbau individuell zu gestalten. Die Fahrzeugeinrichtungen werden in Zusammenarbeit mit den Spezialisten aus der Würth-Gruppe optimiert.

Der direkte Kontakt und die lokale Nähe zum Kunden ist ein wichtiger Bestandteil der HEGLA Unternehmens­philosophie. Beratung, Produktion und Service stellen drei tragende Säulen dar, die kunden- und ortsnah durch die drei deutschen Werke garantiert werden. So können z.B. Transporter-Aufbauten in kürzester Zeit produziert werden. Zusätzlich profitiert der HEGLA-Kunde von kurzen Wegen und optimalen Service, so bei der Überführung zum End­kunden oder auch bei der Montage an einem Tag, inkl. TÜV-Abnahme bei Anlieferung des Fahrzeuges bis 7.00 Uhr.

 

Informationsmaterial (Pdf)

 

Laden Sie sich hier das aktuelle Informationsmaterial (Pdf) herunter:

  

 

Weitere Informationen:

HEGLA Fahrzeugbau GmbH & Co. KG

Herr Löhner, Herr Baumann
Industriestraße 27
74589 Satteldorf

Telefon: + 49 (0) 79 51 / 94 35-0
Telefax: + 49 (0) 79 51 / 94 35-50
E-Mail: info@satteldorf.hegla.de

 

HEGLA GmbH & Co. KG

Herr Spieker
Industriestraße 21
37688 Beverungen

Telefon: + 49 (0) 52 73 / 9 05-0
Telefax: + 49 (0) 52 73 / 9 05-255
E-Mail: herbert.spieker@hegla.de

 

HEGLA Machinenbau GmbH & Co. KG

Herr Boche
Industriering 5
06712 Kretzschau

Telefon: + 49 (0) 3 44 25 / 5 01-0
Telefax: + 49 (0) 0 33 25 / 5 01-29
E-Mail: info@kretzschau.hegla.de

 

PEUGEOT Rhein-Neckar GmbH

Herr Grimm
Heppenheimer Straße 41-47
68309 Mannheim

Telefon: + 49 (0) 6 21 / 7 18 46-2 14
E-Mail: juergen.grimm@peugeot.com

 


nach oben