Pressemitteilungen

[2012-03]

"fensterbau/frontale 2012" - Wir stellen aus

Peugeot Boxer mit HEGLA-Glasreff

Auf der „fensterbau/frontale 2012“ präsentiert HEGLA in Kooperation mit PEUGEOT ein Branchen-Fahrzeug für den sicheren Glas- und Fenstertransport. Der Aufbau aus dem Fahrzeug-Kompetenzzentrum Satteldorf entspricht allen sicherheitstechnischen Anforderungen (EN 13035-2) und besteht aus einem schnell demontierbaren Außenreff, Dachgepäckträger, Innenreff mit klappbarer Auflage und Werkzeugschranksystem Würth.


Das Fahrzeug wird im Rahmen einer Branchenaktion zu einem Aktionspreis angeboten.

Vollautomatisches Langgutlager

Aus dem Produktbereich Lagertechnik Glas zeigt HEGLA den neuen Fächerwagen in zwei Varianten. Weitere Messeexponate sind Vakuumhebegeräte in verschiedenen Ausführungen.

Das Kompetenzzentrum für Langgut-Lagertechnik in Kretzschau entwickelt und baut die Langgutlager in manueller, motorischer, automatischer, quer und längs verfahrbarer Ausführung. Auf dem Messestand ist eine Kombination aus einer quer verfahrbaren und längs verfahrbaren Lösung zu sehen.

Erstmalig werden HEGLA und BYSTRONIC gemeinsam auf Infoständen über die Glasmaschinentechnik und die neue Kooperation zwischen beiden Firmen informieren.

weitere Informationen:

 

HEGLA

GmbH & Co. KG
Industriestraße 21
37688 Beverungen
Germany

Telefon:    + 49 (0) 52 73/ 9 05-0
Telefax:    + 49 (0) 52 73/ 9 05-2 55
E-Mail:      info@hegla.de
Internet:     www.hegla.de


nach oben